Freie
Stellen
Bewerben
Triff uns

Gegen NOMA Parmed e.V. eine unabhängige gemeinnützige Hilfsorganisation

Gemeinsam wandern, gemeinsam helfen: Der Lauf der guten Hoffnung

Seit über 10 Jahren wird im Allgäu einen ganzen Tag gelaufen, von Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang! Warum? Um die Infektionskrankheit NOMA in Afrika zu bekämpfen.

Peter Melchin ist Mitbegründer und Vorstand des Vereins Gegen Noma-Parmed e.V. Am 1. Mai 2008 startete er seine sechsmonatige Tour quer durch die Alpen von Wien nach Monaco. Edelweiss wurde Sponsor und übernahm die Expeditionskosten. Damals wurde auch der Startschuss für den „Lauf der Guten Hoffnung“ gelegt.

Beim Lauf im letzten Jahr waren sogar der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dr. Gerd Müller, die EU Abgeordnete Ulrike Müller und der Landrat des Oberallgäus Anton Klotz anwesend und honorierten damit die Bedeutung dieses Events. Der Geschäftsführer des DZI (Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen) war extra aus Berlin angereist. 

Der Gewinn dieser Veranstaltung geht vollständig an den Verein Gegen Noma-Parmed e.V., der die grausame Krankheit NOMA in Afrika bekämpft.

Von Oberstdorf, Bayern wanderten letztesJahr 800 Teilnehmer in 10 Etappen quer durch das südliche Oberallgäu bis nach Immenstadt. Vielen Dank an alle Läufer, die mit ihrem Startgeld die Arbeit des Vereins unterstützen und auch an das großartige Helferteam im Hintergrund!

Nächster Termin: 20. Juli 2019 - lauft mit! :-)    
Lauf der guten Hoffnung Informationen

WAS IST NOMA?

NOMA ist eine bakterielle Krankheit, die hauptsächlich Kinder betrifft und ihre Gesichter innerhalb von 5-7 Tagen entstellt. 100.000 Kinder sind pro Jahr in Afrika davon betroffen. In 80% der Fälle endet sie tödlich. Mit ein paar Euro kann die Krankheit im Frühstadium innerhalb von 48 Stunden geheilt werden – einfache Antibiotika reichen aus.


Zur Webseite vom Verein Gegen NOMA-Parmed e.V.


WIE HILFT DER VEREIN "GEGEN NOMA-PARMED E.V." DIESE KRANKHEIT ZU BEKÄMPFEN?

Seit 2008 bildet der Verein medizinisches Personal aus und informiert die Bevölkerung, damit alle die Krankheit verstehen und frühzeitig erkennen. Für die Ausbildung eines Gesundheitsagenten in jedem Dorf sind nur 65 Euro notwendig! Die Aufklärung der Bevölkerung zur Prävention und Sensibilisierung erfolgt mittels Theateraufführungen in den Dörfern, landesweit in mehreren Sprachen ausgestrahlten Radiokampagnen sowie sozio-pädagogischen Sitzungen in den Gesundheitsstationen. Zudem wird sichergestellt, dass alle Gesundheitsstationen mit den notwendigen Medikamenten und Materialen ausgestattet sind. Nur so können die Kinder gerettet werden.

zurück zu News

NEUES VON UNS
DAS MÜSSEN WIR DIR ERZÄHLEN ;-)

25.03.20

MEET AND GREET

SAVENCIA Fromage & Dairy Deutschland:

2. April 2020, Career Fair, Mannheim
Verschoben auf Ende Oktober
Career Fair Informationen

14. Mai 2020, Tag der Unternehmen, Hochschule Mainz
Neuer Termin wird im Juli bekanntgegeben
Tag der Unternehmen Informationen



06.07.20

UNSERE AUSSENDIENSTLER SIND WIEDER UNTERWEGS!

Seit gut einem Monat ist unser Außendienst wieder vor Ort bei unseren Kunden in den Märkten. Die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter - und die unserer Kunden – haben Top-Priorität. Deshalb haben wir dafür gesorgt, dass sie bestens ausgerüstet sind.

Allen Außendienstkollegen wünschen wir einen guten Neustart und viel Erfolg!

#WeAreSavencia

17.06.20

HERZLICHES (DIGITALES) WILLKOMMEN!

In diesen besonderen Zeiten liegt uns die gute und fundierte Einarbeitung von neuen Mitarbeitern umso mehr am Herzen. Unsere traditionellen „Welcome Days“ und die Runde durch’s Haus können momentan zwar leider nicht stattfinden, aber digital geht auch einiges… Alle geben ihr Bestes - versprochen! 😉


#WeAreSavencia


06.05.20

WIR UNTERSTÜTZEN DIE TAFELN

Wir lieben Käse, gutes Essen und gesunden Genuss! Lebensmittel wegwerfen ist für uns deswegen einfach ein No-Go!

#Savenciableibtengagiert #WeAreSavencia #StayCalmStayStrong 


Mehr erfahren

01.04.20

SAVENCIA: GEMEINSAM GEGEN CORONA

Als Teil der SAVENCIA-Familie setzen auch wir in Deutschland alles daran, unsere Mitarbeiter bestmöglich vor COVID-19 zu schützen und gleichzeitig als Unternehmen der Lebensmittelbranche unsere Aktivitäten und damit die von unseren Kunden und Partnern aufrechtzuerhalten. Unsere Mission „Wir wollen Menschen gut ernähren“ erhält in diesen Zeiten eine ganz besondere Bedeutung, derer wir uns mehr als bewusst sind.

#StayCalmStayStrong

Zur Mitteilung der Gruppe

13.02.20

SAVENCIA IST TOP EMPLOYER 2020

Zum 8. Mal in Folge sind wir als Top Arbeitgeber Deutschland ausgezeichnet. Zusammen mit der Gruppe und den Tochtergesellschaften in Benelux, Polen und Spanien gehören wir auch erneut zu den Top Employer in Europa. Diese Prämierung ist alles andere als ein Selbstläufer – jedes Jahr gilt es zu beweisen, dass wir mit unseren Personalmaßnahmen top sind und uns kontinuierlich weiterentwickeln. Der Weg ist das Ziel...




23.01.20

„ICH LIEBE KÄSE“ ENGAGIERT SICH

Im Rahmen unseres CSR-Programms Oxygen ermuntern wir unsere Mitarbeiter, ihre Ideen zum Thema Nachhaltigkeit zu teilen und unterstützen gerne ihre Initiativen.

In den letzten Monaten hat das Team von „Ich liebe Käse“ zwei Aktionen erfolgreich durchgeführt:

Während unserer Jahresendtagung wurde eine Weihnachtstombola zugunsten des Vereins „Gegen NOMA Parmed e.V.“ organisiert. Alle Lose waren im Nullkommanix verkauft, und wir konnten aus dem Mitarbeiterkreis fast 500 Euro spenden. Zudem unterstützt SAVENCIA seit mehreren Jahren die wichtige Arbeit des Vereins, der von unserer Schwestergesellschaft Edelweiss gegründet wurde.

Anfang Januar hat das Team mehrere Tablets aus ihrem Fundus an die städtische Initiative „WiesPaten“ gespendet. „WiesPaten“ unterstützt Schüler mit einem von Partnerunternehmen finanzierten Förderunterricht, damit sie ihre schulischen Leistungen verbessern. Wir waren über 5 Jahre aktiver Partner der Initiative. Mit den Verantwortlichen sind wir weiterhin im Austausch und konnten so die Aktion vermitteln. Die Tablets werden für Unterrichtseinheiten in der Abteilung Jugendarbeit genutzt.

19.12.19

DAS JAHRESENDE MIT UNSEREN MITARBEITERN

Bei uns ist Weihnachten immer die wichtigste Zeit des Jahres. Alle Teams arbeiten unablässig, da das Käsegeschäft vor den Festtagen seinen Höhepunkt erreicht.

Allerdings ist Weihnachten auch die Gelegenheit für uns, allen Mitarbeiter danke zu sagen und gemeinsam das Erreichte zu feiern.

Mitte Dezember haben wir uns alle zur Jahresendtagung in Wiesbaden versammelt – sie ist die wichtigste Veranstaltung des Jahres. Gemeinsam ziehen wir Bilanz und schauen auf die Ziele für das kommende Jahr. Auch unser internes Video „SAVENCIA 360° - 2019“, das wir Ende November mit den Mitarbeitern gedreht haben, wurde dort zum ersten Mal gezeigt: Es gab viel zu lachen! 😊

Und schließlich wurde in einem nahegelegenen Weingut der Abschluss des Jahres gefeiert - jetzt hieß es einfach nur noch: abschalten und Spaß haben

14.11.2019

NACHHALTIG IN WIESBADEN

Im Rahmen unseres Nachhaltigkeitsprogramms „Oxygen“ haben wir uns Anfang 2019 dem Netzwerk CSR Regio.Net Wiesbaden angeschlossen.

Zum CSR Regio.Net gehören 29 Unternehmen aus unterschiedlichsten Bereichen, die gesellschaftliche Aspekte systematischer in alle Bereiche der Unternehmenstätigkeit integrieren wollen. Ziel ist es, sich über Best Practices im Bereich Nachhaltigkeit auszutauschen und Know-how durch mehrere Vertiefungsworkshops aufzubauen. In diesem Jahr haben wir uns mit den Themen „Gesundheit am Arbeitsplatz“, „CSR intern kommunizieren“, „Corporate Digital Responsibility“ und „Nachhaltige Mobilität“ beschäftigt.

Das Netzwerk ist auch eine prima Gelegenheit, sich mit anderen Unternehmen aus Wiesbaden auszutauschen und nachhaltige Projekt in Zusammenarbeit anzustoßen.

Auch 2020 sind wir beim CSR Regio.Net Wiesbaden wieder mit dabei.

07.10.19

UNSER SUMMER FAREWELL PICKNICK AM RHEIN

Mitte September haben wir uns an den Hattenheimer Weinfässern vom Sommer verabschiedet. Mitarbeiter, Familie und Freunde kommen zusammen und beenden die Arbeitswoche bei einem Glas Wein und dem entspannenden Blick auf den Rhein.

Jeder bringt eine Kleinigkeit zu essen mit, und wir genießen die Weine der Rheingauer Winzer…

Das Picknick ist und bleibt unsere beliebteste Veranstaltung des Jahres und ist für uns seit über 15 Jahren der perfekte Start in den Herbst!



15.09.19

MITARBEITER SPENDEN FÜR MANNA MOBIL!

Dieses Jahr unterstützen wir mit unserer Rest-Cent-Spende den Verein MANNA MOBIL in Wiesbaden. Manna Mobil bietet Kindern und Jugendlichen in seinen Räumlichkeiten kostenfrei ein gutes, frisch gekochtes Mittagessen an. Sie kommen von verschiedenen Schulen – teilweise schon über mehrere Jahre - und aus aller Herren Länder. Beim gemeinsamen Mittagessen lernt man sich kennen und tauscht sich aus. REGELN gibt es für ALLE! Ich räume mein Geschirr weg, ziehe beim Essen die Mütze ab und stecke das Handy weg. Ich bin freundlich und respektiere die anderen...

Die Angestellten und Ehrenamtlichen sind mittlerweile wie große Brüder und Schwestern, die bei der Berufsorientierung, Schulproblemen oder Streitereien helfen und respektiert werden. “Liebe geht durch den Magen” - da ist viel Wahres dran.

30.08.19

AKTIVER SAVENCIA-SOMMER

Im Rahmen unseres Gesundheitsprogramm SAVENCIA VITAL bieten wir unseren Mitarbeitern seit nunmehr 11 Jahren diverse Aktivitäten an. In den letzten Monaten hatten sie die Qual der Wahl und keine Zeit für Langeweile: Zwischen Schachkurs, Black Roll-Training und Stand-Up Paddling war alles dabei... 




27.08.19

UNSERE NEUEN AZUBIS SIND DA!😉

Anfang August standen sie bei uns “auf der Matte”, die drei neuen Azubis. Über zwei bzw. drei Jahre werden sie bei SAVENCIA ihre Ausbildung absolvieren. In dieser Zeit durchlaufen sie unsere Abteilungen und lernen sowohl Vertrieb, Marketing, Supply Chain als auch Qualität und den Finanzbereich kennen und unterstützen die jeweiligen Teams.

Das Azubis-Frühstück Ende August zusammen mit der Personalabteilung war eine gute Gelegenheit, sich untereinander noch besser kennenzulernen und über die ersten Wochen im Unternehmen auszutauschen.

Wir wünschen allen dreien viel Erfolg!

03.07.19

BRESSO KRÄUTER-TOUR IN WIESBADEN!

Die BRESSO Kräuter-Tour zog im Juni und Juli mit ihrem Foodtruck durch Deutschland und stoppte an den Lieblingsplätzen in diversen Städten. Es waren tolle Wochen voller Produkt-Genuss, provenzalischer Lebensfreude und jeder Menge Kräuter-Erlebnisse. ☀️Das Highlight: Anfang Juli stoppte das Team bei uns in Wiesbaden: Während der Mittagspause konnten wir BRESSO-Leckereien genießen und Premium-Kräuter sensorisch entdecken. Vielen Dank an das gesamte BRESSO-Team für das tolle Ambiente und den entspannenden Kurzurlaub in der Provence! Nur die Zikaden und das Mittelmeer haben gefehlt… 😉


11.06.19

EUROPÄISCHE NACHHALTIGKEITSWOCHE 2019

Europäische Nachhaltigkeitswoche – sagt Euch das was? Uns bisher nicht… Ende Mai haben wir zum ersten Mal daran teilgenommen. Perfekt, um das Thema Nachhaltigkeit im Mitarbeiterkreis noch stärker zu verankern. In der Woche gab es ein Update zu unseren Nachhaltigkeitsprojekten im Rahmen von Oxygen, ein großes Buffet mit Mitarbeiter-Salaten „ohne Plastik!“, einen Flohmarkt zugunsten des Vereins Gegen NOMA Parmed e.V. und ein interessantes Nachhaltigkeitsquiz mit coolen Preisen. Die Woche kam bei den Mitarbeitern sehr gut an – wir bleiben dran!



23.05.2019

AKTIONSWOCHE FÜR SICHERHEIT UND GESUNDHEIT DER GROUPE SAVENCIA 2019

Bei der diesjährigen Weltweiten Aktionswoche für Gesundheit und Arbeitssicherheit der Groupe SAVENCIA gab es wieder jede Menge leckeres Obst in unserem Bistro, aber auch köstliche Antipasti von unserem Lieblingsitaliener nebenan. Und wir waren aktiv: Zum Schwerpunktthema „Faszien – der innere Halt“ wurde ein Workshop sowie ein spezielles Workout angeboten. Sehr interessant – aber auch ganz schön schmerzhaft… 😉 Weltweit über 330 Teams haben am Quiz Safety Challenge teilgenommen mit Fragen und Aufgaben zum Thema Arbeitssicherheit. Erstellt wurden tolle Videos und Beiträge - die insbesondere die Mitarbeiter an den Produktionsstandorten für die Risiken im Alltag sensibilisieren.

Und schließlich der perfekte Abschluss der Aktionswoche: Unsere Frühjahrswanderung im Rheingau (15 km!) mit fast 50 Mitarbeitern - immer wieder klasse!

18.01.2019

SAVENCIA auf Platz 1 und 7 im Facebook-Ranking für Werbespots 2018

Unsere Videos „Ein Käsefan beim Italiener“ und „Wenn jemand keinen Käse mag…“ haben 2018 das Facebook-Ranking für Werbespots gestürmt und für eine zweimalige Platzierung von SAVENCIA in den Top Ten gesorgt!

Ich liebe Käse und Ich liebe Humor - ganz offensichtlich eine perfekte Kombi! 😊

20.09.2018

Erfolgreiches Marketing-Projekt mit der Hochschule Mainz

Online-Gewinnspiele sind in den digitalen Medien allgegenwärtig. Doch obwohl Gewinnspiele heute fester Bestandteil des Online-Marketings sind, wurden sie bisher kaum aus User-Sicht wissenschaftlich untersucht… Das hat unser Brand Activation Team zusammen mit 20 Studierenden in einem Lehrforschungsprojekt der Hochschule Mainz nun gemacht: Durch verschiedene Analysen konnten neue Inspirationskanäle, neue Perspektiven und konkrete Handlungsempfehlungen abgeleitet werden. 

Eine gelungene Kooperation und sehr hilfreich für die Weiterentwicklung unserer Gewinnspiele. Mehr zum Projekt und Aufgaben auf der Webseite der HS Mainz

29.05.2018

V.I.E MARKETING BEI SAVENCIA DEUTSCHLAND

Für den Wettbewerb "Grand Prix V.I.E Deutschland 2018" hat Caroline ein Video erstellt über ihre 2-jährige Erfahrung als V.I.E. im Marketing bei SAVENCIA Deutschland in Wiesbaden. In einem deutsch-französischen Arbeitsumfeld konnte Caroline ihre Erfahrungen im Marketing mit der Betreuung der Marke Fol Epi vertiefen und das Leben in Deutschland kennenlernen. Das zeigt ihr Video auf kreative Weise!

Vorsicht: Video auf französisch! ;-)

24.04.2018

SAY CHEESE! DIE ICH-LIEBE-KÄSE-KAMPAGNE MIT UNSEREN MITARBEITERN!

Für unsere aktuelle Multimarken-Kampagne von Ich liebe Käse.de hatten wir die motiviertesten Models der Welt - unsere Mitarbeiter! Bessere Botschafter für Käsegenuss und die "Say Cheese"-Philosophie gibt es nicht! 

Unsere Käse-Fans – ob groß oder klein - haben ihr schönstes Lächeln und gute Laune mitgebracht, und die Ergebnisse könnt Ihr seit Anfang des Jahres in Supermärkten, Zeitungen und natürlich auf allen digitalen Kanälen von Ich-liebe-Käse.de sehen.

 

SAVENCIA
in der Presse

Très bon, das Geschäft mit Géramont
Der französische Käsehersteller Savencia freut sich über steigende Nachfrage

Der Milchpreis hat eine wahre Berg- und Talfahrt hinter sich: Wegen eines Überangebots fielen vor rund zwei Jahren zunächst die Preise, danach erholte sich der Markt wieder. Milch und Milcherzeugnisse wie Butter und Rahm wurden teurer. Die Nachwehen bekommt auch der französische Milchverarbeiter Savencia noch zu spüren. „Die explodierenden Milchpreise konnten, wenn überhaupt, erst mit einiger Verzögerung und in schwierigen Verhandlungen mit unseren Handelskunden kompensiert werden“, sagte Sigrun Damm, Sprecherin des Unternehmens, das seine Deutschland-Zentrale in Wiesbaden hat. Trotz äußerst schwieriger Rahmenbedingungen wegen der stark gestiegenen Milchpreise seien die Jahresziele für 2017 aber erreicht worden und Savencia, das auf Käse spezialisiert ist, nach wie vor die klare Nummer eins auf dem deutschen Markt. […]

Frankfurter Rundschau, 5. Juni 2018

Artikel als PDF herunterladen

Erfolg mit Käse
SAVENCIA will in Wiesbaden wachsen

Für den französischen Milch­verarbeiter SAVENCIA hätte das Geschäft in Deutschland 2016 fast nicht besser laufen können: Trotz der angespannten Situation auf dem Milchmarkt konnte das Unternehmen, das sich auf Käsemarken spezialisiert hat, seinen Absatz hierzulande deutlich steigern. Fürs laufende Jahr plant SAVENCIA, seine Deutschland-Zentrale in Wiesba­den auszubauen.
Entscheidend zum guten Er­gebnis beigetragen hätten vor al­lem Produkte wie Géramont Mi­nis oder Le Snack, teilte das Un­ternehmen mit. Der Bereich Snacking sei ein Trend, der ungebro­chen anhalte. Aber auch die Mar­ke Géramont, die sich mit 200.000 verkauften Packungen pro Tag als beliebteste Käsemar­ke der Deutschen etabliert habe, habe den Absatz positiv beeinflusst. Etwa 15 Millionen Haus­halte hätten den Weichkäse im vergangenen Jahr konsumiert, eine halbe Million mehr als 2015, so SAVENCIA. ... 

Frankfurter Rundschau, 15. Juli 2017

Artikel als PDF herunterladen

SAVENCIA setzt auf Online-Impulse
Erfolge durch Internet-Präsenz – Wachstum grösser als der Markt

Wiesbaden. Der französische Käsemarkenartikler Savencia kann den Absatz in Deutschland deutlich steigern. Dafür sorgt in erster Linie eine Neuausrichtung von Marketing und Vertrieb.

Die Folgen von Preisverfall und Milchüberangebot bekommt Savencia (früher Bongrain) wie die gesamte eu­ropäische Milchindustrie zu spüren. Doch ging der Umsatz des französi­schen Molkereikonzerns in den ersten neun Monaten des vergangenen Jah­res nur leicht auf knapp 3,2 Mrd. Eu­ro zurück. Das führt die Zentrale in Viro­flay nahe Paris auf das starke Markenge­schäft bei Käse zu­rück, mit dem das Unternehmen etwa 60 Prozent seines Umsatzes erzielt.

Dazu beigetragen hat auch die gute Ent­wicklung in Deutsch­land, über die Ayme­ric de Ja Fouchar­dière, Chef von Savencia Fromage & Dairy Deutschland (SFDD), im Gespräch mit der LZ berichtet: „Mit Geramont sind wir seit einigen Jahren im Plus. …

Lebensmittelzeitung, 27. Januar 2017

Artikel als PDF herunterladen

Für Presseanfragen
wenden Sie sich bitte an:

Sigrun Damm

Sigrun Damm
Direktorin Corporate Communications
E-Mail
+49 (0)611 8807 202

Das Könnte dich auch
interessieren

Work-Life-Balance

UND VIEL MEHR!

Deine Perspektiven

SIND ZAHLREICH!

Sag doch mal

HALLO.