Freie
Stellen
Bewerben
Triff uns

DEINE BEWERBUNG
WAS DU DAZU WISSEN MUSST

Wir sind ein offenes und auf Vielfalt bedachtes Unternehmen. Darum möchten wir Dich als ganze Persönlichkeit kennenlernen. Lass uns wissen, was Dich bewegt und was Du bewegen willst. Welche Umwege Dich reicher an Erfahrung gemacht haben. Wie Du Dir Deine Zukunft bei uns vorstellst. Und woran Du bei Käse denkst...

BEWERBUNGSABLAUF
SO KANN ES (GUT)GEHEN

Du hast eine interessante Stelle auf unserem Stellenmarkt gefunden? Dann solltest Du folgende Unterlagen für die Bewerbung vorbereiten: ein kurzes, aussagekräftiges Motivationsschreiben inkl. Gehaltsvorstellung, Deinen Lebenslauf, sämtliche Zeugnisse und alle sonstigen Tätigkeitsnachweise (z.B. Praktika, Auslandsaufenthalte). Das alles lädst Du in einer max. 3 MB großen Datei über unser Bewerbungsformular hoch. Wenn es geklappt hat, erhältst Du eine Eingangsbestätigung.

Danach prüfen wir Deine Unterlagen und wenn wir glauben, dass wir zusammenpassen, bitten wir Dich zu einem ersten Gesprächstermin. In der Regel folgt ein weiteres Gespräch, und es kann sein, dass wir Dir eine Case Study zur Bearbeitung vorlegen. Für einige Stellen laden wir zu einem eintägigen Assessment Center ein.

In jedem Fall erhältst Du während des gesamten Auswahlprozesses regelmäßig Auskunft über den Stand Deiner Bewerbung.

TIPPS
SO KOMMT DEINE BEWERBUNG (GUT) AN

Wir wünschen uns von Dir einen knappen, ehrlichen Überblick über das, was Du kannst, was Du willst und was Dich antreibt.  

Achte bitte bei der Online-Bewerbung darauf, dass der Anhang nicht größer als 3 MB ist. Als Dateiformat ist pdf am besten, möglich sind aber auch docx, xlsx, pptx und jpg.

Bewerbungen per Post oder E-Mail bitte nur, wenn es gar nicht anders möglich ist, da wir dann alle Deine Angaben manuell in unser System einpflegen müssen ...

Um einen Ausbildungsplatz solltest Du Dich unbedingt frühzeitig bewerben – am besten ein Jahr im Voraus und idealerweise im Sommer. Denn schon im Herbst beginnen wir mit der Auswahl der Auszubildenden für das folgende Jahr.

Es kann sich immer mal ergeben, dass es auch später noch freie Plätze gibt – frage also in jedem Fall nach, ob Du Deine Bewerbung noch losschicken kannst.

Das muss Deine Bewerbung für einen Ausbildungsplatz enthalten: Anschreiben, Lebenslauf, Zwischenzeugnis und aktuelles Schuljahreszeugnis.

Hier noch ein paar allgemeine Tipps – ganz unter uns:

  • Prüfe Deinen Text auf Formatierungs- und Rechtschreibfehler.
  • Achte darauf, dass alle Dokumente gut lesbar sind.
  • Beachte die Hinweise zu Dateigröße und -format bei der Online-Bewerbung.